New Password

Gemeinsamer FDS Leitfaden Version 1.0.0 der FDS Usergroup

Numerische Ingenieurmethoden auf Basis von Techniken der Computational Fluid Dynamics(CFD) ermöglichen in zunehmendem Maße die maßgeschneiderte Simulation realer Brandszenarien sowie die individuelle Abbildung komplexer Gebäudeabmessungen. Ein Beispiel für ein renommiertes CFD-Programm zur numerischen Brand- und Rauchgas-Simulation ist der Fire Dynamics Simulator (FDS), der unter einer Open-Source-Lizenz zur freien Verfügung steht und weltweit auf breiter Basis eingesetzt wird.

Die deutsche FDS Usergroup hat sich im Verlauf der letzten Jahre als Kontakt- und Kooperationsnetzwerk für alle deutschsprachigen FDS-Nutzer etabliert. Auf gemeinsamen Beschluss und in langjähriger Kooperation wurde von den Mitgliedern ein Leitfaden zur sachgerechten Anwendung von FDS erarbeitet, der seit November 2015 in seiner ersten offiziellen Version 1.0.0 zur freien Verfügung steht.

Die Zielsetzung des FDS Leitfadens besteht darin, einheitliche und gut nachvollziehbare Qualitätsindikatoren festzulegen, die zu einem allgemein anerkannten Mindeststandard beitragen sollen. Sowohl für Anwender als auch Prüfende soll kenntlich gemacht werden, welche Kriterien bei der Anwendung von FDS berücksichtigt bzw. welche Schwerpunkte gesetzt werden müssen, um letztlich ein belastbares und möglichst zuverlässiges Simulationsergebnis zu erhalten.

Die freie Verbreitung bzw. Verlinkung mit anderen Webseiten sowie konstruktives Feedback zu den Inhalten des Leitfadens sind ausdrücklich erwünscht. Nähere Details zu den Veröffentlichungs- und Bearbeitungsrichtlinien finden sich zu Beginn des Dokumentes.

Download

Mehr über die FDS Usergroup

FDS Usergroup

FDS Usergroup (D,A,CH)

Die deutsche FDS Usergroup wurde 2007 als unabhängiges Forum für die deutschsprachigen FDS Anwender ins Leben gerufen. Sie bietet den Nutzern von FDS die geeignete Plattform für einen intensiven, wissenschaftlichen Austausch. Unter dem Motto Share Ideas besteht das Ziel der FDS Usergroup darin, ein umfassendes Kontakt- und Kooperationsnetzwerk aufzubauen, das den Austausch von Informationen und Erfahrungen sowie Anregungen und Unterstützung rund um das Programm FDS ermöglicht. 

Kapitel-Übersicht

Der FDS Leitfaden gliedert sich in die folgenden Kapitel:

  • Vorwort
  • Wie ist dieser Leitfaden zu verstehen?
  • Orientierungshilfe
  • Möglichkeiten und Grenzen
  • Auswertung
  • Dokumentation der Simulation und der Ergebnisse
  • Anhang A: Definition der Brandquelle
  • Literaturverzeichnis
  • Links
  • Vortragsübersicht aller Treffen der FDS Usergroup


Tagungsbände

Begleitend zum Leitfaden-Entwurf stehen nachfolgend die Tagungsbände der zurückliegenden FDS Anwendertreffen und Workshops zum Download bereit:

Veröffentlichungs-Richtlinien

Die Weitergabe des Leitfaden-Entwurfs ist nur als Gesamt-Dokument gestattet! Dies bedeutet insbesondere, dass es nicht erlaubt ist, einzelne Kapitel zu entnehmen und separat zu verteilen. Dieser Beschluss wird gestützt durch die Überlegung der Mitglieder der FDS Usergroup, dass eine qualitativ hochwertige Simulation nur unter Berücksichtigung aller Bestandteile des FDS Leitfadens erzielt werden kann.